Stottertherapie bei Kindern

 

Ich behandle das kindliche Stottern bereits ab einem Alter von 2-3 Jahren, damit es sich nicht verfestigt.

 

Die hohe Wirksamkeit meines Behandlungsansatzes KIDS/ MINIKIDS nach P. Sandrieser/ P. Schneider ist durch moderne sprachwissenschaftliche Untersuchungen gut belegt.

 

Eine sichere Abgrenzung eines echten Stotterns von funktionellen Unflüssigkeiten beim Sprechen ist möglich.

 

Je nach individuellem Entwicklungsstand und vorliegendem Symptombild wähle ich ein indirektes Vorgehen oder die direkte Therapie des Stotterns.

Eltern werden intensiv und sehr ausführlich zum Thema beraten und in die Therapie ihres Kindes einbezogen.

 

Für ein unverbindliches Informationsgespräch stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.